Gasthaus Rössle (S-Mühlhausen)

11. Oktober 2017
Gasthaus Rössle (S-Mühlhausen)

Das Gasthaus Rössle liegt direkt am Neckar, etwa 200m von der U-Bahnhaltestelle Mühlhausen entfernt. In den Seitengassen sind aber ebenso genügend Parkplätze zu finden.

Die Innenausstattung vermittelt zunächst den Charme einer Stammkneipe. Umso mehr wurden wir vom guten Essen überrascht, das Fleisch des Rostbratens wurde auf den Punkt zartrosa gegart und hat einen nicht zu aufdringlichen Eigengeschmack. Dass für den günstigen Preis auch noch so ein üppiger, dekorativer Salatteller dabei ist, ohne dass am Hauptgang gespart wurde, vedient ein besonderes Lob. Einzig die etwas langweilige Salatsoße und die Zwiebeln, welche etwas zu lange geschmelzt wurden, tragen zum Punktabzug bei.

Die Spätzle und Röstkartoffeln sind uneingeschränkt zu empfehlen. Ein besonderes Highlight ist das Schwabenpfännle für nur einen Euro mehr (16,90 €).

Mit dem hervorragendem Preis-/Leistungsverhältnis lädt das Rössle in Mühlhausen zu einem schnellen Zwischenstopp ein, wenn mal wieder der schwäbische Hunger kommt.

 

 

 

 

 

Gasthaus Rössle

15,90 €
Gasthaus Rössle
9.1

Fleisch

9.2 /10

Zwiebeln

9.0 /10

Salat

9.0 /10

Spätzle

9.5 /10

Soße

9.0 /10

Pro

  • viel Spätzle & Soße
  • Zartes Fleisch
  • Günstiger Preis
  • Gute Leistung

Kontra

  • "Kneipenfeeling"